Baileys selbstgemacht

Zutaten für 1,5 Liter Baileys

½ Liter Sahne

¼ Liter Whisky

8 TL Kakaopulver

350 g Puderzucker

4 TL Instantkaffee

Zubereitung

Sahne cremig anschlagen (nicht steif). Whiskey, Kakao und Kaffee verrühren und unter die Sahne heben. Den Puderzucker hineinsieben und gut verrühren. Mindestens 1 Stunde kalt stellen und vor dem Servieren noch einmal gut durchrühren. Lässt sich auch gut einen Tag vorher vorbereiten. Da jeder andere Zutaten verwendet bleibt es gar nicht aus ein wenig mit Kakao, Puderzucker und Sahne zu experimentieren. Viel Spaß damit ;)!
Als Mitbringsel könnt ihr den Baileys auch gut in eine schöne Flasche umfüllen.
Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Ein Kommentar zu “Baileys selbstgemacht

  1. keksvogel April 23, 2012 um 6:39 pm Reply

    Geniale Idee *—*
    Das will sofort ausprobiert werden. Ich liebe Baileys gerade im Dessert oder im Kaffee. Gerade wenn man dann noch nen Kochblog hat kann es sich richtig lohnen mit dem Selbermachen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: