Hirsebrot

Dieses Rezept habe ich auf Chefkoch entdeckt… Lecker! Das Brot war schön saftig und locker!

Zutaten:

550 ml Wasser
100 g Hirse
200 g Mehl (Weizen)
300 g Mehl (Dinkel)
30 g Hefe
12 g Salz

Zubereitung:

300 ml Wasser erhitzen und die Hirse darin zehn Minuten ankochen und 30 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen.

Salz und Hefe in 250 ml Wasser auflösen und mit fein gemahlenem Weizenmehl und Dinkelmehl mischen. Nun die abgekühlte Hirse untermengen und das Ganze etwa acht Minuten kneten. Anschließend den abgedeckten Teig 30 Minuten warm stellen.

Eine 20-40 cm lange Kastenform ausfetten und den nochmals durchgekneteten Teig einfüllen. Die abgedeckte Form in den auf 240 Grad vorgeheizten Backofen stellen, dazu eine Schüssel mit Wasser stellen. 20 Minuten bei 240 Grad, anschließend 40 Minuten bei 190 Grad backen. Nach 20 Minuten die Haut vier mal einstechen und mit Wasser besprühen.

(Ich wußte mir nicht anders zu helfen und hab mit Backpapier abgedeckt, dieses nach 20 Minuten abgenommen und hab die Brotkruste eingestochen und mit Wasser besprüht. Ich hoffe das war im Sinne des Erfinders. Hat auf jeden Fall geklappt ^^)

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: