Archiv für den Monat September 2012

Ich möchte mich für dich verbiegen

So oder so ähnlich ;)…auf der Tower Bridge in London kam ich nicht um dieses schöne Drahtstück herum!

Was haltet ihr davon?

Ich bin seit einem Jahr rauchfrei!

Ein Jahr ist es jetzt her und ich möchte diesen Meilenstein mit euch teilen 🙂

Ich bin glücklich, dass es mir so einfach gefallen ist und ich auch nach einem Jahr standhaft bleiben kann.

Ich wünsche allen neuen Nichtrauchern und auch den werden wollenden Nichtrauchern viel Kraft.

Sie sind NichtraucherIn seit einem Jahr

  • Sie haben 5.424 Zigaretten nicht geraucht.
  • Sie haben 856,48 Euro gespart. (vergesst es ;)…alles ausgegeben ^^)
  • Ihr Weg als Nichtraucher(in) in Zigaretten aneinander gemessen ist 455,65m lang.
  • Sie haben durch das Nichtrauchen 21.697,52 Minuten gespart (dies entspricht ca. 15,07 Tagen) O.O
  • Würden Sie die Päckchen nebeneinander platzieren, könnten Sie eine Fläche von 1,33 m² damit pflastern (<- da hatte ich jetzt mit mehr gerechnet)
  • Sie haben 3,797 g Nikotin nicht aufgenommen (keine Ahnung, aber toll! ^^)
  • Sie haben 43,395 g Kondensat/Teer und die gleiche Menge Kohlenmonoxid nicht aufgenommen (keine Ahnung, aber toll! ^^)

Schokoladen Kuchen aus West Virginia (****)

Hier gefunden: http://www.mybakingaddiction.com/the-best-chocolate-cake-recipe/
und etwas abgewandelt ;).

Zutaten:

250 g  Zucker
400 g Mehl
175 g ungesüßtes Kakaopulver
2 Esslöffel Swiss Chocolate-Pulver / oder anderes gesüßtes Kakaopulver (optional)
2 TL Natron (2 Päckchen Natron)
1 TL Backpulver
1 TL Salz
2 Eier
250 ml Buttermilch
250 ml Tasse starken schwarzen Kaffee
125 ml Tasse Pflanzenöl
2 Teelöffel Vanille-Extrakt

Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Zwei 18 cm Springformen einfetten und mit Mehl bestäuben.

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel untereinander gut mischen.

Eier, Buttermilch, Kaffee, Öl und Vanille hinzugeben und bei mittlerer Stufe etwa zwei Minuten verrühren.

Der Teig ist etwas dünner. Diesen in die beiden Springformen verteilen und für 35 bis 40 Minuten backen.

Stäbchenprobe!

10 Minuten nach dem Backen in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form entfernen und vollständig abkühlen lassen.

Frosting nach Wunsch (zum Beispiel: Chocolate Buttercream Frosting) zubereiten und die beiden Böden nach dem Abkühlen miteinander verbinden und die Torte damit komplett bestreichen (oder die Böden noch einmal teilen und so 4 Schichten stapeln). Mit dem Rest des Frosting können auch Verzierungen gemacht werden.