Schokoladen Kuchen aus West Virginia (****)

Hier gefunden: http://www.mybakingaddiction.com/the-best-chocolate-cake-recipe/
und etwas abgewandelt ;).

Zutaten:

250 g  Zucker
400 g Mehl
175 g ungesüßtes Kakaopulver
2 Esslöffel Swiss Chocolate-Pulver / oder anderes gesüßtes Kakaopulver (optional)
2 TL Natron (2 Päckchen Natron)
1 TL Backpulver
1 TL Salz
2 Eier
250 ml Buttermilch
250 ml Tasse starken schwarzen Kaffee
125 ml Tasse Pflanzenöl
2 Teelöffel Vanille-Extrakt

Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Zwei 18 cm Springformen einfetten und mit Mehl bestäuben.

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel untereinander gut mischen.

Eier, Buttermilch, Kaffee, Öl und Vanille hinzugeben und bei mittlerer Stufe etwa zwei Minuten verrühren.

Der Teig ist etwas dünner. Diesen in die beiden Springformen verteilen und für 35 bis 40 Minuten backen.

Stäbchenprobe!

10 Minuten nach dem Backen in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form entfernen und vollständig abkühlen lassen.

Frosting nach Wunsch (zum Beispiel: Chocolate Buttercream Frosting) zubereiten und die beiden Böden nach dem Abkühlen miteinander verbinden und die Torte damit komplett bestreichen (oder die Böden noch einmal teilen und so 4 Schichten stapeln). Mit dem Rest des Frosting können auch Verzierungen gemacht werden.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: