No-knead-Bread

Zutaten:

400 gr. Mehl (405er oder viel besser 550er)
1/4 TL Trockenhefe
1,5 TL Salz
320 ml kaltes Wasser


Zubereitung:
Das Mehl mit der Trockenhefe und dem Salz mit einem Löffel gut mischen und anschließend das kalte Wasser dazugeben. Mit dem Löffel alles gut vermengen. Ihr müsst aber nicht super lange rühren, sondern nur, dass keine großen Mehlklumpen mehr da sind.


Den Teig lasst ihr in der Schüssel gut 12 Stunden bei Zimmertemperatur gehen.


Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche mithilfe eines Teigschabers setzen und 4 mal falten.
Die Oberseite jetzt nach unten  und nochmal 1 – 2 Stunden gehen lassen.


IMG_20130214_100723


Heizt den Backofen auf 230° C Umluft vor und stellt ein backofengeeignetes Gefäß mit Deckel mit hinein.


IMG_20130214_102527


Der Topf muss nicht eingefettet werden. Setzt den Teig einfach hinein, Deckel drauf und ab zurück in den Backofen. Nach 30 Minuten könnt ihr den Deckel abnehmen und noch 15 – 20 Minuten weiterbacken.


IMG_20130214_125906


Das Brot ist total lecker. Aussen kross und innen weich und saftig.
Probiert es unbedingt aus! Ihr werdet begeistert sein!
Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: