Schlagwort-Archive: Vorspeise

Apfel-Speck-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig und Thymian

Zutaten:

1 großer Apfel (z. B. Braeburn)
2 Ziegenfrischkäsetaler (Durchschnitt des Apfels wäre hervorragend 😉 )
4 Scheiben Bacon
1 TL Thymian
4 TL Honig
Pfeffer

Beilage:

Blattsalat (z. B. Rucola)
Dressing

Zubereitung:

Die Zubereitung geht sehr schnell, weshalb wir mit dem vorheizen des Ofens starten.

Die Baconscheiben werden knusprig angebraten. Eine beschichtete Pfanne ist dafür optimal, da kein weiteres Fett hinzugefügt werden sollte. Die Baconscheiben auf ein wenig Küchentuch geben, damit auch das eigene Fett abtropfen kann.

Der Apfel wird entkernt und dann in 1 cm dicke waagerechte Scheiben geschnitten. Am Besten ihr verwendet dafür die „Mitte“.

Die Apfelscheiben kommen jetzt für ca. 5 Minuten in die Pfanne, in der vorher der Bacon angebraten wurde.

Eine flache Auflaufform wird leicht eingefettet und die Apfelscheiben hinein gegeben. Jetzt ein wenig mit Thymian würzen und die Baconscheiben auf die Apfelringe geben.

Die 2 Ziegenfrischkäsetaler werden jetzt noch längs halbiert. Die halbierten Taler gebt ihr auf die Apfelringe mit Bacon.

Das Türmchen könnt ihr jetzt mit 1 TL Honig beträufeln und alles in den Ofen geben. Die Türmchen sind fertig, wenn der Käse leicht braun wird. Achtung, das kann je nach Ofen sehr schnell gehen.

Hervorragend schmecken die Türmchen auf einem Salatbett. Ich bevorzuge Rucola mit Himbeervinaigrette. Wenn das mal kein köstlicher Seelenstreichler ist ;). Ich hoffe euch schmecken die Apfel – Speck – Ziegenkäse Türmchen mit Honig und Thymian.

Advertisements